Sendungsbewusstsein

Kritische Auseinandersetzung mit den Medien

Und so schreibt Ellen Rohlfs, wenn sie nicht gerade Uri Avnery übersetzt Samstag, 10. Januar 2009

Von vielen verbreiteten Lügengeschichten der letzten Tage hat eine mich besonders erfreut.

Ellen Rohlfs, Übersetzerin und treue Mitkämpferin Avnerys, hat es geschafft, einen leider gekürzten Leserbrief in der “Nordwestzeitung” unterzubringen. Das Land soll seine Heldinnen an der antisemitischen Front kennen:

Ellen Rohlfs bei der Arbeit

Über die selbst gebastelten Raketen wurde schon genug geschrieben, über ihre Zerstörungskraft, wie auch über die viel stärkeren Raketen, die nach dem Sturm der Grenze zu Ägypten reingeschmuggelt wurden. Darunter Raketen russischer Konstruktion aus iranischer und chinesischer Produktion, mit der Reichweite bis zu 70 km.

Genug wurde auch über den Vorfall mit der sogenannten UN-Schule geschrieben. Über die Leichen von Raketenspezialisten, die namentlich genannt wurden. Die nach dem Abschuss ihrer Raketen direkt zurückbeschossen wurden und auf der Stelle getroffen (dies wurde auch von den palästinensischen Augenzeugen bestätigt). Über deren Munition, die anschließend explodierte und zum Tod der Zivilisten in dem Gebäude geführt hat. Ach was, das sind doch nur “Lügen”, sagt Rohlfs. Schön-schön.

About these ads
 

2 Responses to “Und so schreibt Ellen Rohlfs, wenn sie nicht gerade Uri Avnery übersetzt”

  1. heplev Says:

    Ein interessantes Element der Argumentation der Knallcharge von Expertin: “eine Übertreibung und gibt den Anschein, als ob es sich um gleich starke Gegner handeln würde.”
    Seit wann muss ein Gegner mindestens gleich stark sein, um den anderen so zu schädigen, dass der verliert? Napoleon hatte die weitaus größere und modernere Armee, als er in Russland einmarschierte, aber er musste sich geschlagen geben. Die Amerikaner waren mit Sicherheit stärker als der Vietcong – und wer herrscht heute in “Südvietnam”? Alexander der Große hatte bei Gaugamela eine Armee, die nur etwa 20% der Größe der persischen hatte – und gewann eine offene Feldschlacht!
    Was hat also “gleich stark” mit der Möglichkeit zu tun, einen Feind zu besiegen? Der Hamas-Terror alleine kann genügen den Judenstaat zu besiegen, wenn Isarel sich nicht wehrt. Diese Frau ist entweder strunzdumm oder sie will uns für dumm verkaufen.

  2. [...] Ellen Rohlfs, Übersetzerin und treue Mitarbeiterin von Arafts Pudel, Uri Avnery. Vor diesem Hintergrund wundert es nicht, dass sie den Raketenterror gegen Israel klein redet (trotz – oder gerade wegen – des Lippenbekenntnisses, dass „jeder Tote, egal auf welcher Seite ein Toter zu viel ist“ (fehlendes Komma im Original): „Die selbst gebastelten Geschosse Raketen zu nennen, ist auch eine Übertreibung und gibt den Anschein, als ob es sich um gleich starke Gegner handeln würde.“ Hat irgendjemand gesagt, dass Israel und die Hamas gleich stark sind? Wer hat behauptet, dass Gegner gleich stark sein müssen? Die Amerikaner waren in Vietnam auch stärker der Vietcong. Und Alexander der Große hat bei Gaugamela ein vermutlich mehr als fünffach überlegenes Perserheer in der offenen Feldschlacht geschlagen. Frau Rohlfs scheint zu glauben, dass Israel nicht verlieren kann, weil es so viel stärker ist. Dazu zählt sie die Waffen und wertet sie der explosiven Schlagkraft entsprechend. Die Nutzung der Waffen nach ihrer psychologischen Wirkung lässt sie außen vor – mal abgesehen von der schwachsinnigen Bewertung, dass diese Geschosse viel zu harmlos seien, als dass sie nennenswerten Schaden anrichten können. (Über angebliche Lügen Israels ein paar Worte im verlinkten Text.) [...]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 27 Followern an