Sendungsbewusstsein

Kritische Auseinandersetzung mit den Medien

Neues vom Pallywood Freitag, 20. Juli 2012

Ein neues Kunstwerk aus der Pallywood-Industrie wurde vor zwei Tagen online gestellt. Ein kleines Kind wird zu Soldaten geschickt, um diese zu beschimpfen, und dabei gefilmt, Bilder werden nachher mit Ton kombiniert. Inszeniert und gedreht wurde es am 22.6.2012 und seit dem 18.7.2012 ist es bei youtube zu bestaunen:

Zugrunde liegt offensichtlich eine Arbeit eines aktiven Propagandisten, der bei youtube mindestens 126 Videos aufgestellt hat. Fotos auf seiner Homepage (sie heißt Tamimipress) sind typisches Pallywood. Das Meiste widmet sich den israelischen Soldaten, der junge Kameramann, er heißt Mohammad Ataallah Tamimi, ist von ihnen wie besessen. Bei den anderen Reportagen sind auch israelhassende Kinder zu bewundern, aber unter anderem auch die Solistin des soeben vorgestellen Video:

Im Hintergrund kann man deutlich die üblichen Verdächtigen sehen, die eine Friedensbotschaft erwarten. Das Video liefert diese Botschaft wie gewünscht, youtube-Kommentare sind voll antiisraelischer Bemerkungen, eine erste amerikanische Verlinkung kommt am 19.7. und wirkt sehr zufrieden (“A voice of truth and love”), deutsche Blogverlinkungen sind es noch viel mehr (z.B. bei der “Geldseite“, die sofort nach der heutigen Publikation auf die erste Seite bei wordpress.de schaffte und Begeisterung über den antiisraelischen Inhalt bei Kommentatoren hervorbrachte).

Das Video wird mit großer Wahrscheinlichkeit Erfolg haben. Trotz des miserablen Niveaus.

About these ads
 

One Response to “Neues vom Pallywood”

  1. Kurator Says:

    Danke für den Hinweis. Habe auf der Geldseite den Artikel korrigiert und auf die Fälschung des Videos hingewiesen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 25 Followern an