Sendungsbewusstsein

Kritische Auseinandersetzung mit den Medien

Tiere denken Mittwoch, 7. Juni 2006

Filed under: Humor,TV — peet @ 19:14 Uhr
Tags: ,

Im Offenen Kanal Bremen lief eine Sendung über den Umgang mit den Tieren. Eine Frau, im Tierschutz tief verwurzelt, erzählte über die Gestaltung der Rundgänge für die Interessenten, die sich das eine oder das andere Tier in einem Heim holen wollen. Das dürfe aber nicht zu viel werden, sonst sei es zu stressig für Tiere. Denn:

Die Tiere denken: „Na, gleich werde ich mitgenommen…“

Advertisements
 

2 Responses to “Tiere denken”

  1. 1fachtiere Says:

    Unkorrekte Aussage. Wenn Tiere so denken würden, dann eher im positiven Sinn – kein Tier mag im Tierheim bleiben. Ausser solche Tiere, die öfters Besitzer wechselten und viele schlechte Erfahrungen hatten. Ich war öfter in Tierheimen, und das einzige was ich in Tieraugen las, war „Nimm mich mit“…Da war nix mit Tier-Gedanken „Na, gleich werde ich mitgenommen“

    Grüß,
    Anika

  2. NixZen Says:

    Ich hab mir auch einmal so meine Gedanken gemacht, ob Tiere denken können, wenn du Lust hast:
    http://nixzen.wordpress.com/2010/03/08/konnen-tiere-so-denken-wie-menschen/


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s