Sendungsbewusstsein

Kritische Auseinandersetzung mit den Medien

Krieg gegen Israel 6 Dienstag, 25. Juli 2006

Filed under: Allgemein — peet @ 14:58 Uhr
Tags: , , ,

Ich bewundere Menschen, die jeden Tag dasselbe lesen, sich empören und sich dagegen äußern. All die Unwahrheiten, die ständig wiederholt werden, immer aufs Neue richtigzustellen, im Wissen, dass die wenigsten das zur Kenntnis nehmen, ist eine Sisyphosarbeit.

Ausserdem braucht das viel Zeit, man möchte doch nicht irgendeinen Müll schreiben. Tja.

Also heute nur kurz.

Gudrun Eussner hat an zwei Beispielen vorgeführt, wie das läuft. Ein französischer Abgeordneter und eine Christiansen-Sendung bekommen darin, was sie verdient haben.

Der Blogger Lisa hat einen Artikel von Heribert Prantl in der „Süddeutschen “ vernichtend analysiert. Seine Analyse ist hart.

Derselbe Lisa hat mich auf den Beitrag von Lisa Goldmann aufmerksam gemacht. Darin handelt es sich um eine Fotoserie, auf der israelische Mädchen Raketen „für“ Nasrallah bemalen. Darauf möchte ich vorerst nur verweisen. Wenn die Zeit da ist, möchte ich darüber nachdenken. Bei der Analyse stimmt nicht alles, glaube ich.

Ein Zeitungsmensch wagte es, sich hinter den Leserbriefen zu verstecken. Darüber sollte man auch ausführlicher schreiben. Das wird also noch ein Thema demnächst.

Berichte über den Lauf des Krieges sind zugänglich. Ich denke, vorerst gibt es da nichts Neues – im Vergleich zu den ersten Tagen.

Advertisements
 

One Response to “Krieg gegen Israel 6”

  1. […] Noch mehr beschäftigt sich die Zeitungsredaktion mit der Suche nach “guten Juden”, die Prantls Kritik (Link) bestätigen müssen. Und wie durch ein Wunder – so einer wird sogar im Zentralrat gefunden, sein interner Brief wird als pdf-Datei bereitgestellt, mit seinem Foto, seiner mailadresse und Telefonnummer, damit keiner zweifelt (Link). Der Mann redet blödes Zeug und ist genauso verängstigt wie schon zwei Frauen vor ihm, die die Zeitung sorgsam ausgesucht hat, damit Tony Judt nicht alleine da steht (siehe entsprechende Kategorien in diesem Blog). Sogar die solidarische Unterstützung seitens Avnery wird nicht verschwiegen. Unten steht der Link zum Artikel von Prantl! […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s