Sendungsbewusstsein

Kritische Auseinandersetzung mit den Medien

Bassam Tibi über die Islamisierung Europas Freitag, 22. September 2006

Filed under: Allgemein — peet @ 11:14 Uhr
Tags: ,

Ein klar strukturierter Essay, mit fundierten Argumenten und einer eindringlichen Botschaft (Link):

Die Zukunft Europas in einem Satz formuliert lautet: Europäisierung des Islam oder Islamisierung Europas. In der Welt des Islam: Säkulare Demokratie oder Dschihadismus.

Eine wichtige Nebeninformation, die geschichtliche Hintergründe anders sehen lässt:

(…) weder der Nahost-Konflikt noch andere Ereignisse, zum Beispiel im Irak und im Libanon, noch die US-dominierte Globalisierung sind die tatsächliche Ursache für den Dschihad-Islamismus. Das Phänomen ist struktureller Natur und es basiert auf einer religiös-politischen Weltanschauung. Die Religionisierung ist zudem viel älter als die genannten Konfliktpotenziale in der Weltpolitik. Es handelt sich um eine totalitäre Ideologie, die von einer Bewegung getragen wird, die lange vor der Gründung des Staates Israel und dem Beginn des US- Engagements im Nahen Osten entstanden ist. 1928 wurde in Kairo die Muslim-Bruderschaft gegründet (vertreten in Deutschland laut Verfassungsschutz durch die Islamische Gemeinschaft Deutschlands e.V.) und hierbei wurde die Idee einer islamischen Weltrevolution geboren, die als neue Deutung des Dschihad gilt. Der 11. September 2001 war also ein Höhepunkt, keine Zeitenwende.

Laut der „Süddeutschen“ von heute verlässt Tibi Deutschland und geht in die USA.

Advertisements
 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s