Sendungsbewusstsein

Kritische Auseinandersetzung mit den Medien

Titanic über die Familienministerin Leyen Dienstag, 17. Oktober 2006

Filed under: Allgemein — peet @ 18:20 Uhr
Tags: ,

Ein selten guter Treffer der Zeitschrift „Titanic“ (Link):

Nach dem einen Fall und diesem anderen da nun der dritte mit einem toten Kind: Offenbar ist in Sachsen ein Vierjähriger zu Tode mißhandelt worden. Jetzt reagiert Berlin: Familienministerin Ursula von der Leyen will diese Woche prüfen, ob Kinder auch Menschen sind und Menschenrechte auf Kinder ausgedehnt werden müßten. Erste Versuche hätten ergeben, daß Kinder es nicht mögen, mit Steinen beworfen zu werden und stundenlang nackt im Garten stehen zu müssen; genauere Forschungsergebnisse bleiben aber abzuwarten. Nächstes Jahr solle evtl. ein Gesetz erlassen werden, das es verbiete, Kinder totzuhauen, so von der Leyen, dann werde alles besser.

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s