Sendungsbewusstsein

Kritische Auseinandersetzung mit den Medien

Das Blog oder der Blog? Donnerstag, 26. April 2007

Filed under: Allgemein — peet @ 20:56 Uhr
Tags:

Auf einmal merke ich, dass die Blogger-Existenz immer noch zwischen sächlich und männlich schwankt. Ich meine, soll man das Blog oder der Blog schreiben bzw. denken?

Statistisch gesehen sagt uns google kaum etwas klar:

„das Blog“ 1070000

„der Blog“ 1020000

Laut Wikipedia war es vor einem Jahr in etwa ähnlich (Link):

1.330.000 Ergebnisse gegen 888.000 Ergebnisse für „der Blog“.

Clusty sagt:

„das Blog“ 439677

„der Blog“ 226637

A9 sagt:

„das Blog“ 231419

„der Blog“ 164672

Technorati meint, in den Blognamen sind vertreten

„das Blog“ 279 mal

„der Blog“ 390 mal

Die Blogger-Szene ist auch unschlüssig. Siehe hier (2004), hier (2005), hier (mit einem Verweis auf den Duden 2006 – „das, auch der“ Blog), hier (2007).

Sogar die Tagesschau hat sich zum Thema 2006 gemeldet (Link). Auch heute noch wird darum gekämpft, zum Beispiel so. Oder man schreibt seinen Satz in die witzige Vorlage – so oder anders – und ärgert die anderen.

Wenn wir die lebendige Sprache (beim Leipziger Wortschatz) nachprüfen, bekommen wir ein genauso verwirrendes Bild: Die einen schreiben das Weblog, die anderen, sogar in derselben Zeitung, – der Weblog, z.B. „Der Spiegel“:

  • Seitdem gehört der Weblog von Salam Pax zu den meistbesuchten Quellen über die Situation in Bagdad. (Quelle: Der Spiegel ONLINE)
  • Als ideales Format dafür entpuppt sich das „Weblog„. (Quelle: Der Spiegel ONLINE)

Offensichtlich bleibt das Thema weiterhin aktuell, der Streit – lebendig. 

Advertisements
 

8 Responses to “Das Blog oder der Blog?”

  1. […] Das Blog oder der Blog? (sebew.wordpress.com) Auf einmal merke ich, dass die Blogger-Existenz immer noch zwischen sächlich und männlich schwankt. Ich meine, soll man das Blog oder der Blog schreiben bzw. denken? […]

  2. jolly rogers Says:

    DAS logbuch, DAS weblogbuch, DAS weblog. DAS blog.

    so einfach ist das mit der etymologie des begriffs.

  3. madenwirt Says:

    ich kann jolly nur zustimmen… logischerweise „das“, aber ich hab bestimmt auch schon mal „der“ geschrieben ;)

  4. Paul Says:

    Stimme Jolly Rogers ebenfalls zu, so leite ich mir das auch her.
    Sage/schreibe trotzdem oft „der“.

  5. Gucky Says:

    Ja, ich tendiere auch eher zu „DAS Blog“, eben weil es eine Abkürzung von „Weblogbuch“ ist und eben DAS Logbuch.
    Aber ob es unbedingt sooo falsch ist, wenn man bei der zusammengezogenen Abkürzung „Blog“ dann DER sagt ? Als Ding eben und es nicht mehr von der Abkürzung herleitet ? Für mich ist das sowieso „Erbsenzählerei“, denn jeder weiß, was Blog bedeutet und wer es nicht weiß, dem ist sowieso egal ob DER oder DAS.

  6. Ich würde auch zu „Der Blog“ tendieren!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s