Sendungsbewusstsein

Kritische Auseinandersetzung mit den Medien

Mediamarkt soll sich schämen Freitag, 27. April 2007

Filed under: Blogging,Deutschland,Medien — peet @ 13:01 Uhr
Tags: , ,

Eine Satire wurde verboten, und die Presse- bzw. Meinungsfreiheit hat gelitten. Ein grausiger Fall. Rainer Kohnen, der über die Werbung des Konzerns  lachen wollte, hat gegen Mediamarkt verloren. Sein Bericht ist erschütternd (Link1, Link2). „Der Spiegel“ hat darüber berichtet, ohne jegliche Wirkung (Link). Wellen der Empörung schlagen weiter, zum Beispiel hier und hier.

Besonders interessant ist das Verhalten der Verbraucherzentrale (Link1, Link2, Link3).

Advertisements
 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s