Sendungsbewusstsein

Kritische Auseinandersetzung mit den Medien

Nebenbei antisemitisch Donnerstag, 24. Mai 2007

Filed under: Allgemein — peet @ 18:49 Uhr
Tags: ,

Zwei kleine Beispiele, an sich alltägliche Lektüre. Nur passen sie irgendwie gut zusammen.

In der heutigen „Süddeutschen“ belehrt Sonja Zekri einen alten Mann (Link). Sie hat Ralph Giordano bei der übertrieben harten negativen Einstellung hinsichtlich der geplanten Moschee in Köln erwischt, jawohl. Nur ist das zu wenig für die Zeitung, da muss man doch auch Juden ins Spiel bringen, sonst ist das tägliche Pensum nicht erfüllt. Das geht so:

Der deutsche Antisemitismus steht singulär in der Tradition eines biologistischen Judenhasses, der im Mord an sechs Millionen Juden kulminierte.

Der muslimische Judenhass ist dagegen ohne die Krisen im Nahen Osten undenkbar. 

Dieser Plural und die Gegenwartsform des Satzes sind eine hohe Kunst. Das muss man können!

Viel plumper ist das Beispiel aus dem „Titel-magazin“, erschaffen von Christoph Pollmann (Link). Eine große antisemitische Welle begleitet den Rücktritt des Weltbankschefs Paul Wolfowitz. Da kann ein Literat nicht schweigen:

Dieses Gesicht und dieser Name – als hätte sich das ein angetrunkener Komödienschreiber ausgedacht! Und dazu diese schmierige BRISK-Haartolle […] Gekrönt wird das Ganze von einer Nase, die glatt die hirnweiche NPD-Politelite auf die Idee bringen könnte, Rassenkunde wieder als Pflichtfach an Hauptschulen einzuführen.

Das ist einerseits viel zu offensichtlich braun, andererseits meckert doch so gut wie keiner (nur David Harnasch). Na, Christoph, hast du schon probiert, „schmierige“ Nasen und „Annäherungsversuche“ für die SZ zu belächeln?

Advertisements
 

2 Responses to “Nebenbei antisemitisch”

  1. […] Sendungsbewusstsein Kritische Auseinandersetzung mit den Medien « Nebenbei antisemitisch […]

  2. […] Die FAZ von heute setzt die Debatte um die Äußerungen Ralph Giordanos fort (Link) – aus einer ganz anderen Perspektive heraus (Link). Christian Geyer ist im Namen der Zeitung […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s