Sendungsbewusstsein

Kritische Auseinandersetzung mit den Medien

Drei Bücher über die männliche Sexualität Sonntag, 23. September 2007

Filed under: Allgemein — peet @ 14:37 Uhr
Tags: ,

Offensichtlich eine besondere Lektüre, nicht nur – zum Teil – von Frauen geschrieben, nicht nur für Männer lesenswert. So liest sich die Buchvorstellung, die drei Bücher ausführlich beschreibt und auf die Defizite der Gender Studies hinweist (Link):

Gender studies, for all its trafficking with porn and pop, too often paints a bleak, condescending picture of ordinary human life. Alternate views (even from among dissident feminists) are not considered or evidently even imagined. When any field becomes a closed circle, the result is groupthink and cant. The stultifying clichés of gender studies must end. But in the meantime, all faculty members should vow, through their own scholarly idealism rather than by external coercion, not to impose their political or sexual ideology on impressionable students, who deserve better.

Zu meiner Schande habe ich erst durch die Lektüre des Artikels über eine kleine Zeichnung Leonardos erfahren, die unter dem Namen „Angel in the Flesh“ bekannt ist (Link).

Advertisements
 

One Response to “Drei Bücher über die männliche Sexualität”

  1. […] wurde, aber nie erschienen ist? Schreibt die überhaupt noch? Oh ja, Kollege Peet G. von Sendungsbewußtsein hat ein Stück von ihr […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s