Sendungsbewusstsein

Kritische Auseinandersetzung mit den Medien

Kluge Affen Sonntag, 23. Dezember 2007

Filed under: Allgemein — peet @ 12:16 Uhr
Tags: ,

Wissenschaftliche Beiträge in den Zeitungen  soll man mit Vorsicht genießen. Mit der berühmten Benzinherstellung aus Katzen hat die „Bild“ sich auf immer einschlägig bekannt gemacht. Es geht auch komplizierter.

Am 18.12.2007 haben zwei amerikanische Psychologinnen einen bahnbrechenden Aufsatz publiziert, in dem sie vollen Ernstes behaupten, Affen könnten „nonverbal rechnen“ (Link). Zwei Makaken wurden in Tausenden von Versuchen dazu trainiert, das richtige Bild vom falschen zu unterscheiden. Das erste Bild in der Folge zeigt einen Punkt, das zweite – sieben Punkte, das dritte zeigt zwei Darstellungen – acht oder nicht acht Punkte. Affen wählen die richtige Lösung mit Wahrscheinlichkeit von bis zu 76 %. Das wird für den Beweis gehalten, Affen könnten addieren.

Presseagenturen verbreiten die Nachricht, Zeitungen drucken es nach. Kein einziger fragt sich, was die Fähigkeit der Menschenaffen, sich die Bedingungen für eine Belohnung zu merken, mit der abstrakten Rechenfähigkeit zu tun hat. Die antrainierte blitzschnelle Reaktion von Schimpansen wird in einem beeindruckenden Film japanischer Forscher nachgewiesen (Link, 153 Mb). Dies ist ein Beispiel von sauber durchgeführter Wissenschaft. Gedächtnis – ja, abstraktes Denken – nein. Punkt.

Advertisements
 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s