Sendungsbewusstsein

Kritische Auseinandersetzung mit den Medien

Moderate Reaktion der moderaten Palästinenser auf die moderaten Israelis Mittwoch, 31. Dezember 2008

Filed under: Israel — peet @ 22:21 Uhr
Tags: , , ,

Für die pro-israelische öffentliche Meinung gehen David Grossman (Link) und auch – etwas weniger – Benny Morris (Link) ziemlich weit mit ihren Aufrufen zur blauäugigen Besinnung und zu Friedensgesprächen. Ich habe schnell nach den palästinensischen Reaktionen darauf gesucht. Eine Meinung scheint in diesem Sinne exemplarisch zu sein. Sie gehört einem Palästinenser aus dem Libanon, der seit Jahren in den USA lebt und arbeitet. Er heißt As’ad AbuKhalil und ist Prof an der California State University. Ich zitiere:

Yesterday, the op-ed page of the New York Times asked Benny Morris (the advocate of ethnic cleansing) to represent the Israeli point of view. For the Palestinian point of view, the NYT asked…Benny Morris. Today, the NYT asked David Grossman to represent the Israeli point of view. For the Palestinian point of view, the NYT asked…David Grossman. The latter is considred a „dove“ or a „liberal“ by the schewed standards of the Zionist state. I never was impressed with those Israeli doves, ever. This „dove“ today declares that Israel has been „restrained.“ He presumably believes that more than 60 women and children killed is a sign of restraint on the part of Israel. (Link)

Hamas‘ bombastic rhetoric, especially in times of crisis, is worse than that of Ahmad Shuqayri prior to the 1967 war. But let me make this clear: I criticize Hamas daily but not this week because this is not about Hamas. This is about Israeli terrorist crimes agaisnt the Palestinian people. Don’t let liberal Zionists fool you: I am old enough to remember when Israel practiced the same terrorist crimes against the Palestinains when they were led by feminsit/secular/enlightened/communist organizations. But that cliche statement contained in all Hamas‘ threats to the effect that „we shall make the ground shake under their feet“ should really be shelved. In Arab organizations, the louder and higher the pitch of the threats, the smaller are the deeds, and vice versa.  (Link)

Im Bezug auf den ersten Posting würde ich den Artikel von Daoud Kuttab in der Washington Post (Link) empfehlen, wo die pro-palästinensische Meinung deutlich ausgesprochen wurde. Im zweiten Fall würde ich gerne wissen, was David Grossman darüber denkt. Wie sieht es also mit dem Friedensgespräch aus?

Advertisements
 

One Response to “Moderate Reaktion der moderaten Palästinenser auf die moderaten Israelis”

  1. […] sich vielleicht mal damit auseinandersetzen, wie die „palästinensische“ Reaktion aussieht. Sendungsbewusstsein hat ein wenig gestöbert und die typische moderate Reaktionen gefunden. Ach, was sind die […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s