Sendungsbewusstsein

Kritische Auseinandersetzung mit den Medien

Endlich korrekte Darstellung und angemessene Kritik Dienstag, 8. Juni 2010

Filed under: Deutschland,Die Welt,Israel,Medien — peet @ 13:26 Uhr
Tags: , , ,

… finde ich im Artikel von Clemens Wergin in der „Welt“ von gestern. Auch wenn in den Kommentaren der antisemitische Mob tobt…

Fast alles stimmt, was Clemens Wergin schreibt. Ich würde nur zwei Sachen anders sehen.

Solange die Hamas in Gaza an der Macht ist, werden eine Seeblockade und eine scharfe Kontrolle der Grenzübergänge nötig bleiben.

De facto ja, aber de jure ist das anders – die Gründe für die Seeblockade heißen Korporal Shalit und alltägliche Kassamraketen.

Israel sollte aber die Bedürfnisse der Bevölkerung von Gaza stärker berücksichtigen.

Ich würde sagen – die Bedürfnisse der eigenen Bevölkerung stärker und weitschauender berücksichtigen. Ansonsten sehr gut. Warum nicht gleich so?!

UPDATE: Von Clemens Wergin ist noch ein guter Artikel mit dem wahren Titel „Israel kann nicht auf Fairness zählen“ erschienen. „Die Welt“ ist eine positive Ausnahme in der deutschen überwiegend antiisraelischen Medienlandschaft!

Advertisements
 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s